pflegeherzen stiftung warentest gepru

24h in guten Händen

Individuelle und persönliche Beratung stehen für uns im Vordergrund!

Ablauf

Der Weg zu Ihrer Betreuungskraft ist bei Pflegeherzen schnell und unkompliziert!

  1. ablauf-schirtt1

    Schritt

    Sie erläutern uns Ihren Pflegebedarf. Sie rufen uns an unter: 06821 / 86 90 57 3 an oder nehmen mit uns über kontakt@pflegeherzen.de per E-Mail Kontakt auf, gerne können Sie auch sofort unseren Fragebogen ausfüllen. Wir werden all Ihre Fragen ausführlich beantworten und Ihnen alles Wissenswerte über die 24-Stunden-Betreuung erklären. Erst nach Ihrer Freigabe leiten wir Ihren Fragebogen zur Suche nach der passenden Betreuungskraft weiter

  2. ablauf-schirtt1

    Schritt

    Sie erhalten Personalvorschläge und treffen die Wahl Im nächsten Schritt erhalten Sie kurzfristig passende Personalvorschläge aus Polen, Sie haben hier die Wahl. Sie erhalten zusätzlich zu dem Profil der Betreuungskraft die Privatnummer, sodass Sie sich selbst ein Bild über die Deutschkenntnisse machen können. Sie haben hier die Wahl, wir beraten Sie natürlich gerne dabei. Sind Sie sich dennoch unsicher, werden wir natürlich weiter für Sie weiter suchen. Erst wenn Sie die Wahl getroffen haben erhalten Sie den Dienstleistungsvertrag. Der Dienstleistungsvertrag wird zwischen Ihnen und unserem Kooperationspartner geschlossen. Bis zu diesem Zeitpunkt entstehen keine Kosten. Erst ab Unterzeichnung gehen Sie eine gegenseitige Verpflichtung ein.

  3. ablauf-schirtt1

    Schritt

    Die Betreuungskraft reist an Sie legen den Ankunftstag fest, auf Wunsch holen die Betreuungsperson für Sie ab und stellen Sie Ihnen gerne persönlich vor (optionaler Hol- und Bringservice). Ab diesem Zeitpunkt ist der/die Pflegebedürftige nicht mehr alleine Zuhause. Die Betreuungskraft begleitet ihn/sie durch seinen/ihren Alltag und führt den Haushalt. Damit die Betreuungskräfte regenerieren können, wird in einem 2-3-Monats-Rhythmus eine zweite Pflegekraft zur Auswahl gestellt.. Auch bei einem Wechsel entstehen keine gesonderten Kosten. Stimmt die „Chemie“ ist es auch möglich, das man 2 oder 3 immer wiederkehrende Betreuungskräfte im Wechsel hat.