pflegeherzen stiftung warentest gepru

24h in guten Händen

"Wir sind Stiftung Warentest geprüft!"

Pflegeherzen unter den besten 5 in Deutschland beim großen Test der Stiftung Warentest

Für ihre Ausgabe 05/2017 hat  Stiftung Warentest 266 Vermittlungsagenturen in Deutschland unter die Lupe genommen, von denen nur 88 die ersten Kriterien erfüllten. Davon schafften es 13 in den äußerst akribischen Test. Für Pflegeherzen hat sich der enorme Aufwand gelohnt: Wir haben viel Lob erfahren und wertvolle Hinweise bekommen, was wir an welchen Stellen noch besser machen können. Doch insbesondere für unsere Kernkompetenz, der„Unterstützung nach Vermittlung“ haben wir die  Bestnote „Sehr Gut“ bekommen. Insgesamt geht Pflegeherzen als eine der fünf besten Vermittlungsagenturen in Deutschland aus dem Test – und nebenbei untermauern wir damit unsere Postition als Marktführer im Saarland und Umgebung.

Die Ergebnisse in der Übersicht

sehr gut

Unterstützung nach Vermittlung

Unser Team ist jeden Tag der Woche 24 Stunden erreichbar. Weil wir wissen, dass man nicht alles vorhersehen kann. Erreichbar heißt natürlich, für unsere Kunden auch im Einsatz und persönlich vor Ort sein. Ganz gleich, ob akuter Notfall, eine Krise oder eine plötzliche Veränderung der Situation,: Die Tester sahen uns im Vergleich mit anderen in diesem Punkt weit vorne. Dabei fragten sie immer wieder nach Belegen: Wenn es also darum ging zu zeigen, dass bei Pflegeherzen rund um die Uhr jemand zu erreichen ist und bei Krisenfällen wirklich Lösungsorient gearbeitet wird, dann wurden tatsächlich entsprechende Telefoneinzelnachweise und Telefonprotokolle geprüft. Das ist sehr gute Betreuungsqualität schwarz auf weiß nachgewiesen.

gut

Erfassung zur Bedarfs- und Wohnsituation

Die kritische und penible Analyse des Bedarfs ist die Grundvoraussetzung dafür, die passende Betreuungskraft für unsere Kunden zu finden. Die Tester haben unsere Vorgehensweise mit Gut bewertet, weil wir akribisch Frage für Frage mit unserem Kunden durchgehen und sorgfältig beantworten. Wir setzen darauf, konsequent, transparent und ehrlich mit unseren Kunden zu sprechen – bei ihnen zuhause. So bauen wir ein belastbares Vertrauen auf.

gut

Personal-vorschläge und Organisation der Betreuung

Die Personalvorschläge, die wir von unseren polnischen Partnern erhalten, prüfen wir sehr genau nach. Wir sehen uns die Pflegekraft nach ihrer Leistungsfähigkeit, ihrem Charakter und ihren Vorstellungen genau an. Und natürlich testen wir die Deutschkenntnisse der Kräfte noch einmal selbst.

Nach dieser Prüfung erhalten unsere Kunden innerhalb von 3-10 Tagen – je nach Intensität der Betreuung – ihre Vorschläge. Die Vorschläge enthalten ein Foto und einen Überblick über Lebenslauf und Erfahrungen der Pflegekraft. Sobald sich der Kunde für eine Pflegekraft entschieden hat, hat er die Möglichkeit, mit ihr zu telefonieren, um seine Auswahl zu überprüfen.

Daneben sehen die Tester auch Lücken in der Kundeninformation und Vertragsgestaltung. Diese Defizite sah Stiftung Warentest bei allen geprüften Anbietern. Da bisher weder mit Kunden noch mit Partnern Probleme durch diese „Lücken“ entstanden sind, haben wir dies auch nicht als problematisch in Betracht gezogen.

Jedenfalls nehmen wir die Hinweise und die Kritik der Tester zum Anlass, zeitnah nachzuarbeiten. So werden wir die Lücken in den Verträgen schließen und das Informationsmaterial z.B. durch Einführung von Gesprächsprotokollen verbessern.

Grundsätzlich ist auch eine Auszeichnung für uns kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen, sondern eher ein Ansporn, im Sinne unserer Kunden weiter an uns und unserem Angebot zu arbeiten und jeden Tag besser zu werden.